Philipp Caspari von der Healyan GmbH gewinnt „IQ Innovations­preis Mitteldeut­schland 2023“

©Tom Schulze, www.tom-schulze.com/IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023, Clustersieger IT: Healyan GmbH aus Barchfeld-Immelborn, Philipp Caspari.
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023, Clustersieger IT: Healyan GmbH aus Barchfeld-Immelborn, Philipp Caspari.
Warum sollte ich diesen Artikel lesen?
  • Philipp Caspari von der Healyan GmbH wurde am 22. Juni 2023 mit dem „IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023“ im Cluster Informationstechnologie geehrt.
  • Der Start-up-Unternehmer aus Barchfeld-Immelborn überzeugte die Jury mit seiner innovativen Stroboskop-Technologie, die in jedes Brillengestell passt.
  • Mit seiner Produktneuheit wird Lichttherapie gegen Stress, Depressionen und Angststörungen in kompakter Form möglich.

Lichttherapie gegen Volkskrankheiten erstmals in kompakter LED-Brille  

Lichttherapie wirkt nachweislich gegen Stress, Depressionen und Angststörungen. Die Technologie dahinter arbeitet mit stroboskopischen Lichtimpulsen, die bei der Behandlung ausgewählte Hirnwellen verstärken. Die Therapie war bisher nur stationär mit speziellen Geräten verfügbar.

Dem Start-up-Unternehmer Philipp Caspari von der Healyan GmbH aus dem Wartburgkreis ist es gelungen, diese Technologie erstmals in kompakter Form für jedes Brillengestell verfügbar zu machen. Die Funktion als Sehhilfe bleibt dabei erhalten – die Brille bietet aber nun ein ganzes Spektrum an Therapie- und Entspannungsmöglichkeiten und verbindet diese sogar mit Entertainment.

Per Akku mit Strom versorgt, werden über eine App die verschiedenen Lichtprogramme gesteuert. Unauffällige LEDs im Rahmen passen ihr Licht dabei an die Audiodaten, beispielsweise einer Meditation oder Musik, an. Schaut man ein Konzert am Bildschirm, liefert die Brille eine passende Lichtshow. Diese Verknüpfung von Therapie und Entertainment ist auch der Schlüssel, mit dem das internationale Gründerteam den Markt erobern will.

Für seine Innovation, die die therapeutische Wirkung mit Entertainment-Funktionen in einer Sehhilfe verbindet, gewann das Unternehmen am Donnerstagabend, den 22. Juni 2023, bei der Preisverleihung im Zündmagnet Wurzen den Clusterpreis Informationstechnologie des 19. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland.

Jury-Entscheidung betont den technischen Fortschritt

„Stress, Depressionen oder Angststörungen belasten unsere Gesellschaft zunehmend. Die Therapie mit Licht hat sich dagegen zwar als sehr hilfreich bewährt, war aber bisher technologisch komplex und teuer„, so Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH, zur Entscheidung der Jury, der ergänzt:

Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

Die Healyan GmbH hat die wirksame Stroboskop-Technologie derartig verkleinert, dass sie unauffällig in jedes Brillengestell passt. Mit ihrem Ansatz, die Therapie mit Entertainment zu verbinden, gehen Sie einen entscheidenden Schritt, um die Therapiemöglichkeiten breit zugänglich zu machen und Hemmschwellen zu senken. Das ist technischer Fortschritt, der wirkt.

– Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

„IQ Innovationspreis Mitteldeutschland“ stärkt Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion

Mit dem „IQ Innovationspreis Mitteldeutschland“ fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in fünf branchenspezifischen Clustern. In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland. Der mit 7.500 Euro dotierte Clusterpreis Informationstechnologie wurde gemeinsam von der GISA GmbH und der envia TEL GmbH vergeben.

Außerdem wurden im Rahmen der Preisverleihung vier weitere Clustersieger, der Sieger des Gesamtpreises sowie die Gewinner der lokalen IQ-Wettbewerbe Halle (Saale), Magdeburg und Leipzig bekannt gegeben. Der IQ-Wettbewerb ist insgesamt mit über 70.000 Euro Preisgeld dotiert.

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023, Clustersieger Informationstechnologie: Das Team der Healyan GmbH mit den Preisstiftern enviaTEL GmbH und GISA GmbH; (v.l.) Jürgen Klaus (GISA GmbH), Philipp Caspari, Laurin Martins (Healyan GmbH), Dirk Schüppel (envia Tel GmbH),
@Bild: Guido Werner/IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023, Clustersieger Informationstechnologie: Das Team der Healyan GmbH mit den Preisstiftern enviaTEL GmbH und GISA GmbH; (v.l.) Jürgen Klaus (GISA GmbH), Philipp Caspari, Laurin Martins (Healyan GmbH), Dirk Schüppel (envia Tel GmbH),

Philipp Caspari nutzte regionale IHK-Existenzgründungsberatung

Auf seinem Weg zum unternehmerischen Erfolg und der nun erfolgten Würdigung griff Philipp Caspari auch auf die regionale Existenzgründungsberatung der IHK Erfurt zurück. Bereits am 22. April 2022 besuchte Philipp Caspari die Existenzgründungsberatung im IHK-Regionalbüro in Eisenach und informierte sich über die ersten Schritte in die Selbstständigkeit.

„Zum damaligen Zeitpunkt war Herr Capari Studienabsolvent und besaß das Engagement, sich direkt nach Studienabschluss selbstständig zu machen“, würdigt der Leiter der IHK-Regionalbüros Eisenach und Bad Salzungen der IHK Erfurt, Wigbert Kraus, den Mut des Jungunternehmers und ergänzt: „Zentrale Themen in der Erstberatung waren auch mögliche Förderprogramme und Hilfestellungen beim Patentrecht.“

Diese Orientierungsberatung für Existenzgründer sei eine wichtige Serviceleistung der Regionalbüros vor Ort. Neben weiterführender Gründungsberatung zu betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten umfasst die Beratungsleistung auch konkrete Hilfe bei der Erstellung von Businessplänen, die Formulierung von Stellungnahmen zur Beantragung von Gründungszuschuss und Einstiegsgeld, Unterstützung bei der Beantragung des Existenzgründerpasses, grundlegende Finanzierungs- und Fördermittelberatung oder auch allgemeine Brancheninformationen.

Der erfolgreiche unternehmerische Weg von Philipp Caspari unterstreicht einmal mehr:

Nutzen Sie die kompetenten Ansprechpartner der IHK Erfurt in ihrem Regionalbüro!

– Wigbert Kraus, Leiter der IHK-Regionalbüros Eisenach und Bad Salzungen der IHK Erfurt

Ihr Kontakt zum IHK Regionalbüro im Wartburgkreis:

Wigbert Kraus, Leiter Regionalbüro Eisenach und Bad Salzungen
Tel: 036917980-0
E-Mail: kraus@erfurt.ihk.de

Weitere Informationen zum Preis:

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
Schillerstraße 5, 04109 Leipzig
Vertreten durch den Geschäftsführer: Jörn-Heinrich Tobaben
Telefon: 03 41 / 6 00 16-0
E-Mail: info@mitteldeutschland.com

Mehr zum Innovationspreis Mitteldeutschland:

Kontakt zum Unternehmen:

Healyan GmbH
Liebensteiner Strasse 125, 36456 Barchfeld-Immelborn
Managing directors: Philipp Caspari, Leon Yushin
Tel.: +49 17644706633
E-Mail: info@healyan.com

Mehr zum Unternehmen:

Kontaktieren
Sie Ihren
IHK-Experten:
Wigbert Kraus

Wigbert Kraus

Tel: 03691-79800

E-Mail: kraus@erfurt.ihk.de

Sie wollen ins WiMa?

So geht's

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zum WiMa

Klicken Sie hier für Lob & Kritik.

So kommen Sie ins WiMa.

Sagen Sie uns, was bei Ihnen los ist!

Jetzt unseren monatlichen
WiMa-Newsletter abonnieren und informiert bleiben.
Maria-Isabel Linder (li.), Prokuristin bei der „Konrad Linder GmbH & Co. Backwaren KG“ im Gespräch mit Misheel Darkhanbaatar (Mitte) und Saruul Zolbayar, Azubis aus der Mongolei.
Im FokusSuche: Ausländische Mitarbeiter – Biete: Mehr als einen Job
| Lesezeit: ca. 9 Minuten

Wie gelingen die Akquise und Integration ausländischer Fachkräfte? Der Prokuristen der Konrad Linder GmbH & Co. Backwaren KG, Daniel Linder, macht im Gespräch mit der WiMa-Redaktion deutlich: Die Integration von Fachkräften aus dem Ausland sei für ihn eine Selbstverständlichkeit, es gehe zudem nicht um Nationalität, sondern und Motivation!

Weiterlesen
WiMa Newsletter So kommen Sie ins WiMa