Kurz & Knapp

  • 15. Mai 2024

    Karrieremesse der Bauhaus-Universität Weimar

    Bei der Karrieremesse der Bauhaus-Universität am 15. Mai kamen 55 Betriebe und Institutionen zusammen und informierten die Studierenden und Absolventen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Auch die IHK Erfurt war mit einem Informationsstand vertreten und informierte über ihr Angebot.
  • 14. Mai 2024

    Netzwerktag für Existenzgründer und Unternehmen

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt veranstaltet am Dienstag, 14. Mai 2024, erneut einen Netzwerktag für Existenzgründer und Unternehmen im BIC Sondershausen. Ansprechpartner der IHK Erfurt, der Handwerkskammer Erfurt, der Thüringer Aufbaubank, der Bürgschaftsbank, der Agentur für Arbeit sowie von ThEx-Enterprise stehen Existenzgründern und bestehenden Unternehmen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Alle Beratungen sind nach vorheriger Anmeldung kostenfrei und im Zeitraum von 9:00 bis 13:00 Uhr möglich.
  • 13. Mai 2024

    Podiumsdiskussion über Klimapolitik und -schutz

    Am Montag, den 13. Mai 2024, findet im Rahmen des Zukunftsforums eine Podiumsdiskussion zu Themen der Klimapolitik statt. An der Diskussion beteiligen werden sich Karsten Kurth von der IHK Erfurt, Tobias Keppler von der Stadtverwaltung Weimar, Matthias Golle von der Ilmtal eG und Philipp Reinhardt von „WeimarZero“. Außerdem wird der Soziologe Harald Welzer mit Klimaakteuren der Stadt Weimar darüber sprechen, wie es um die städtische Klimapolitik steht. Moderiert wird das Gespräch von Ulla Schauber von den Stadtstrategen. Die Veranstaltung startet um 18:00 Uhr im Theater Weimar. Der Eintritt ist frei.
  • 7. Mai 2024

    Erfolgreiche Teilnahme am Forum Netzbau und Netzbetrieb

    Vertreter der IHK Erfurt nahmen am 7. und 8. Mai 2024 erfolgreich am Forum Netzbau und Netzbetrieb in München teil. Der Fachkongress wurde genutzt, um den bundesweit einmaligen Zertifikatslehrgang IHK-Fachkraft Freileitungsmonteur/in vorzustellen. Der Lehrgang leistet einen wesentlichen Beitrag zur Fachkräftequalifizierung innerhalb der Netz-Branche.
  • 3. Mai 2024

    Initiative „WIRtschaft für Thüringen“ setzt klare Positionen zur Europawahl 2024

    Vor der Europawahl am 9. Juni hat die Initiative „WIRtschaft für Thüringen“, welche die größten Verbände und Kammern vereint, ein Positionspapier vorgelegt. Darin wird eine zukunftsweisende EU-Wirtschaftspolitik gefordert, die den regionalen Unternehmen Stabilität und Wachstum sichert. Angesichts der Wirtschaftsstagnation und zunehmender internationaler Spannungen appelliert die Initiative an eine verstärkte europäische Zusammenarbeit und eine robuste Gemeinschaftspolitik. Das vollständige Positionspapier mit detaillierten Forderungen steht auf der Website der IHK Erfurt zur Verfügung.
  • 30. April 2024

    IHK-Vollversammlung stellt grundlegende Forderungen zur Landeshaushaltspolitik

    Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt hat in ihrer Sitzung am 24. April 2024 grundsätzliche Forderungen zum Thüringer Landeshaushalt beschlossen, mit denen sie sich an die Landesregierung und die Abgeordneten des Thüringer Landtags richten. Aus Sicht der Wirtschaft herrscht ein deutliches Ungleichgewicht zwischen konsumtiven und investiven Ausgaben und fehlt eine umfassende Aufgaben- und Ausgabenkritik. Das ausführliche Forderungspapier ist auf der Website der IHK Erfurt einsehbar.
  • 29. April 2024

    Erfolgreicher Auftakt für „Heimat shoppen“ in diesem Jahr in Apolda

    Das Wochenende in Apolda stand ganz im Zeichen des „Heimat shoppen". Zum ersten Mal fand die Veranstaltung zusammen mit dem Brunnen- und Maschenfest statt und bot am 26. und 27. April 2024 ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Der Freitagabend lockte mit langen Öffnungszeiten zahlreiche Besucher an, während der Samstag bei perfektem Wetter einen besonders starken Besucherandrang erlebte. Die „Heimat shoppen"-Aktionstage erstrecken sich erstmals über das gesamte Jahr und finden in diesem Jahr in 32 Thüringer Städten statt.
  • 26. April 2024

    Restaurant „Übersee“ feiert 20-jähriges Jubiläum

    Im April 2024 feiert das Restaurant „Übersee“ in der Erfurter Altstadt sein 20. Jubiläum. Zur Feier des langjährigen Bestehens erhielt das Lokal die IHK-Ehrenurkunde.
  • 23. April 2024

    Wahlpodium zur Oberbürgermeister-Wahl in Erfurt veranstaltet

    Am 23. April 2024 fand in der IHK Erfurt das Wahlpodium zur Erfurter Oberbürgermeister-Wahl statt. Die OB-Kandidaten standen knapp 100 Teilnehmern Rede und Antwort. Das Wahlpodium bot eine gute Gelegenheit, die Kandidaten kennenzulernen und zu erfahren, wie und wohin sie die wirtschaftliche Entwicklung Erfurts steuern möchten. Die Wahl des neuen Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Erfurt wird am 26. Mai 2024 stattfinden.
  • 22. April 2024

    IHK-Jahresbericht 2023 veröffentlicht

    Der Jahresbericht der IHK Erfurt fasst zusammen, wie die Arbeit der Kammer im Jahr 2023 aussah. In Zahlen und Fakten können Interessierte lesen, woran im vergangenen Jahr gearbeitet wurde, wie die IHK Erfurt aktuellen Herausforderungen begegnet ist und welche Entwicklungen in Nord-, Mittel- und Westthüringen gemeinsam erreicht wurden. Lesen Sie den Jahresbericht unter: www.ihk/erfurt/jahresbericht...
WiMa Newsletter So kommen Sie ins WiMa