Kurz & Knapp

  • 21. März 2024

    Wirtschaftsclub zu Gast in Gotha

    Am 21. März traf sich der Wirtschaftsclub bei der Stadtwerke Gotha GmbH. Rund 60 Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen kamen zusammen, um sich untereinander auszutauschen und Impulse zu geben. Ein wichtiges Thema dabei waren aktuelle Herausforderungen in der Energieversorgung, worüber Sven Anders, Geschäftsführer der Stadtwerke Gotha GmbH, ausführlich informierte. Der Wirtschaftsclub Gotha besteht seit 2009 und bietet sämtlichen Betrieben, Einrichtungen und Institutionen der Region die Möglichkeit, sich zu vernetzen.
  • 15. März 2024

    Erfolgreicher Ausbildertag in Erfurt

    Am Freitag, den 15. März 2024, fand in der Berufsschule Walter-Gropius in Erfurt zum zweiten Mal ein Ausbildertag statt. Ziel der Veranstaltung ist es, eine neue Tradition zu begründen und das Netzwerk der ausbildenden Unternehmen, deren Ausbildern, den Berufsschullehrern sowie den zuständigen Kammern, auszubauen. Über 100 Teilnehmer folgten der Einladung zum Ausbildertag. Die Auftaktveranstaltung begann in der Aula mit der Begrüßung der Besucher durch den Schulleiter Uwe Walther sowie die Grußworte der HWK Erfurt und IHK Erfurt.
  • 11. März 2024

    Thüringer Nachfolgewoche

    Am heutigen 11. März 2024 startet die diesjährige Thüringer Nachfolgewoche von Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt in Zusammenarbeit mit der IHK Südthüringen, der Handwerkskammer Erfurt und dem ThEx Kammernetzwerk Unternehmensnachfolge. Im Rahmen der Nachfolgewoche finden verschiedene Veranstaltungen statt, um potentielle Nachfolger rechtzeitig vor dem Generationswechsel zu unterstützen und Unternehmern, die eine Nachfolge planen, ansprechende Unterstützungsmöglichkeiten vorzustellen. Am 12. März 2024 findet zum 15. Mal in Folge die Auftaktveranstaltung der „Roadshow Unternehmensnachfolge“ in der IHK Erfurt statt – diesmal zur zentralen Leitfrage „Vom Unternehmenswert zum Kaufpreis?“
  • 5. März 2024

    Weiterbildungsstipendiaten in der IHK Erfurt ausgezeichnet

    42 ehemalige Auszubildende erhalten in diesem Jahr ein Weiterbildungsstipendium der „Begabtenförderung berufliche Bildung“. Sie alle haben ihre Abschlussprüfung mit einem Notendurchschnitt von 1,9 und besser abgelegt und konnten sich im Auswahlverfahren der IHK Erfurt durchsetzen. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der IHK Erfurt überreichte Hauptgeschäftsführerin Dr. Cornelia Haase-Lerch die Urkunden an 30 Stipendiaten.
  • 3. März 2024

    Neuerungen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft getreten

    Ein Baustein zur Sicherung des Fachkräftebedarfs ist die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland. Die neuen gesetzlichen Regelungen bieten ab März 2024 erweiterte Möglichkeiten der Zuwanderung aus Drittstaaten, aber auch deutlich mehr Komplexität.
  • 2. März 2024

    Sparkassen-Tourismusbarometer verzeichnet beachtliches Wachstum

    Im Jahr 2023 erlebte der Tourismus in Deutschland, insbesondere in Ostdeutschland, ein beachtliches Wachstum, wie aus dem Sparkassen-Tourismusbarometer hervorgeht, das am 28. Februar 2024 vorgestellt wurde. Die gewerblichen Übernachtungszahlen stiegen deutschlandweit um 8,1 Prozent und in Ostdeutschland um 5,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Besonders bemerkenswert war das Wachstum in Sachsen mit einem Anstieg von 10,9 Prozent auf 19,9 Millionen gewerbliche Übernachtungen. Thüringen verzeichnete ebenfalls ein beachtliches Wachstum von 8,8 Prozent, was  9,9 Millionen Übernachtungen entspricht.
  • 1. März 2024

    Eröffnung des QTI-Knotens in Gotha

    Am heutigen 1. März 2024 wurde im Landkreis Gotha der erste von fünf QTI-Knoten feierlich eröffnet. QTI-Knoten sind Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten zur Stärkung der regionalen Standortspezifika. Damit hat das Projekt „ANeTT" (Automotive Netzwerk Transformation Thüringen) – bestehend aus dem Konsortialführer Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen, dem ThIMo (Thüringer Innovationszentrum Mobilität) und der IHK Erfurt – den ersten Meilenstein erreicht, der dem Fachkräftemangel entgegenwirken soll.
  • 29. Februar 2024

    Geschäftsführerwechsel bei der Erfurter Tourismus und Marketing Gesellschaft

    Carmen Hildebrandt, langjährige Geschäftsführerin der Erfurter Tourismus und Marketing Gesellschaft (ETMG), verabschiedet sich am heutigen 29. Februar 2024 in den Ruhestand. Seit der Gründung der ETMG am 1. Januar 1998 stand sie an deren Spitze und verhalf dem Tourismus zu einem festen Bestandteil der Erfurter Identität. Ihr Nachfolger Christian Fothe, bisheriger Geschäftsführer der Arena Erfurt GmbH, übernimmt zum 1. März 2024.
  • 28. Februar 2024

    IHK-Wirtschaftsbeirat zu Gast bei der Messe Erfurt GmbH

    Am 28. Februar 2024 war der Erfurter IHK-Wirtschaftsbeirat im Rahmen der Thüringen-Ausstellung zu Gast bei der Messe Erfurt GmbH. Der Wirtschaftsbeirat wurde vor Ort von Michael Kynast, dem Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH, über aktuelle Entwicklungen und Trends informiert und erhielt anschließend einen Rundgang über die Thüringen-Ausstellung.
  • 24. Februar 2024

    34. Thüringen-Ausstellung in der Messe Erfurt

    In der Messe Erfurt findet vom 24. Februar bis zum 3. März 2024 die 34. Thüringen-Ausstellung statt. Sie zeigt Interessantes aus den Bereichen Hausbau, Garten, Ernährung, Dekoration und Mode und ist somit die größte Verbraucherausstellung Thüringens. Eröffnet wurde die Veranstaltung am 24. Februar von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.
WiMa Newsletter So kommen Sie ins WiMa