Bosch übernimmt den Gebäude­automations-Spezialisten Hörburger AG

©Hörburger AG/Die Hörburger-Niederlassung in Erfurt ist nun ebenfalls Teil der Bosch-Gruppe.
Die Hörburger-Niederlassung in Erfurt ist nun ebenfalls Teil der Bosch-Gruppe.
Warum sollte ich diesen Artikel lesen?
  • Die Hörburger AG, der Spezialist für intelligente Gebäudetechnik, ist seit 1990 am Urbicher Kreuz in Erfurt aktiv und beschäftigt dort derzeit 32 Mitarbeiter.
  • Seit 1. März 2022 ist nun auch die Erfurter Niederlassung der Hörburger AG Teil der Bosch Building Technologies.
  • Mit der Übernahme möchten die beiden Unternehmen in Zukunft gemeinsam den schnell wachsenden Markt gestalten und ausbauen.

Mit intelligenter Gebäude- und Anlagenautomation, Schaltschrankbau, Retail Facility Management, Energiemanagement und Maschinenautomatisierung hat die Hörburger AG bereits seit ihrer Gründung 1974 Zeichen gesetzt. Seit dem 1. November 1990 hat das Unternehmen auch am Urbicher Kreuz in Erfurt eine Niederlassung und beschäftigt dort derzeit 32 Mitarbeiter.

Seit dem 1. März 2022 ist nun auch die Erfurter Niederlassung Teil der Bosch Building Technologies. Der international führende Anbieter von Produkten und Systemen für Sicherheit und Kommunikation, die Bosch Building Technologies, hat den Gebäudeautomations-Spezialisten Hörburger mit Hauptsitz in Waltenhofen zum Jahresbeginn übernommen.

Intelligente Gebäudelösungen gemeinsam gestalten

Mit der Übernahme der Hörburger AG und seinen langjährig erfahrenen Mitarbeitern, möchten die beiden Unternehmen in Zukunft gemeinsam den schnell wachsenden Markt an intelligenten Gebäudelösungen gestalten und ausbauen.

„Digitalisierung, Konnektivität und Künstliche Intelligenz eröffnen uns immer weitere Möglichkeiten, kommerzielle Gebäude in smarte Lebens- und Arbeitswelten zu verwandeln, die den Menschen mehr Sicherheit und Komfort ermöglichen und für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Durch die langjährige Erfahrung der Hörburger AG stärken wir unser heutiges Portfolio im Bereich Gebäudesicherheit, Energiedienstleistung und Gebäudeautomation“, sagt Thomas Quante, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Building Technologies.

„Wir freuen uns sehr, ein Teil der Bosch-Familie zu sein. Wir werden unsere Kompetenzen dafür einsetzen, die bereits starke Position von Bosch als ganzheitlichem Partner für vernetzte Gebäudelösungen, mit zukunftsweisenden Lösungen und Services weiter auszubauen“, so Christian Hörburger, Vorstandsvorsitzender der Hörburger AG.

Sicherheit auch für Erfurter Mitarbeiter

Die Hörburger AG beschäftigt an sechs Standorten in Deutschland und einem Standort in Rumänien mehr als 200 Mitarbeiter. Die Niederlassung Erfurt spezialisiert sich auf Lösungen in den Bereichen intelligente Gebäude- und Anlagenautomation und Energiemanagement. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Planung und Beratung,
  • Projektierung und Ausführung,
  • Technisches Gebäudemanagement,
  • Vertrieb Schalt-/Steueranlagen,
  • Retail Facility Management,
  • Energiemanagement sowie
  • die Entwicklung des IoT Service Desk QBRX.

Der Standort Erfurt hat sich über die Jahre auf Lösungskonzepte im Bereich Retail Facility Management und Energiemanagement spezialisiert. Dazu gehört auch die hauseigene Energiemanagement-Software QBRX. Ihre zahlreichen Funktionen im Bereich Analyse, Reporting und Dokumentation ermöglichen es Kunden, Energieoptimierungspotenziale aufzuspüren, Effizienzmaßnahmen zu bewerten und Gebäude nachhaltig zu betreiben.

Zum Hintergrund:

Ziel der Hörburger AG ist die optimale Vernetzung und Steuerung der Gebäude-, Anlagen- und Maschinentechnik, um einen ressourcenschonenden, effizienten und kostensparenden Betrieb zu garantieren. Im Jahr 2021 erwirtschaftetet das Unternehmen einen Umsatz von 30 Millionen Euro. Mit über 45 Jahren Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen, einer starken Kundenorientierung, seiner Lieferantenunabhängigkeit und nachhaltigen Automations- und Energiemanagementkonzepten ist das Unternehmen mittlerweile auch über die deutschen Grenzen hinaus bekannt.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 395.000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2020). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 71,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden.

Kontakt:
Hörburger AG
Niederlassung Erfurt
Am Urbicher Kreuz 32
99099 Erfurt
Tel. +49 (0) 361 44214-0
Fax +49 (0) 361 44214-30
erfurt@hoerburger.de
Online: www.hoerburger.de | www.qbrx.com

Kontaktieren
Sie Ihren
IHK-Experten:
Steffen Schulze

Steffen Schulze

Tel: 0361-3484219

E-Mail: schulze@erfurt.ihk.de

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zum WiMa

Klicken Sie hier für Lob & Kritik.

So kommen Sie ins WiMa.

Sagen Sie uns, was bei Ihnen los ist!

Jetzt unseren monatlichen
WiMa-Newsletter abonnieren und informiert bleiben.