„Gemeinsam engagiert“: Mitmachen und Ehrenamt würdigen!

©gettyimages.com/Thomas Barwick
Imagebild soziales Engagement
Warum sollte ich diesen Artikel lesen?
  • Es ist wichtig, die ehrenamtliche Tätigkeit für Vereine und Gemeinschaften zu würdigen. Auch viele Unternehmen der regionalen Wirtschaft engagieren sich für das Gemeinwohl.
  • Um dieses Engagement sichtbarer zu machen, haben die IHK Erfurt und die Thüringer Ehrenamtsstiftung den Preis „Gemeinsam engagiert“ ins Leben gerufen.
  • Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich noch bis zum 15. November 2022.

Kleine und mittelständische Unternehmen prägen das Wirtschaftsbild Thüringens. Viele Unternehmen engagieren sich regelmäßig für das Gemeinwohl. Die Industrie- und Handelskammer Erfurt und die Thüringer Ehrenamtsstiftung möchten das Engagement dieser Unternehmen zum ersten Mal gemeinsam würdigen und laden deshalb ein, sich um die Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ zu bewerben.

Logo Thüringer Ehrenamtsstiftung
https://www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de/©Thüringer Ehrenamtsstiftung

IHK Erfurt und Thüringer Ehrenamtsstiftung loben Preis aus

Gesucht werden Unternehmer aus dem Kammerbezirk Erfurt, die vielfältige Partnerschaften mit Vereinen und Gemeinschaften unterhalten. „Das Engagement der Unternehme ist ein wichtiger Beitrag für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt.“, betont IHK-Präsident Dieter Bauhaus.

IHK-Präsident Dieter Bauhaus

Mit dem Preis soll die gelebte gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen mehr Sichtbarkeit und eine Würdigung erhalten, denn ohne ihr Engagement könnten viele Vereine nicht ihre Wirkung und auch soziale Verantwortung entfalten.

– Dieter Bauhaus, Präsident der IHK Erfurt

Frank Krätzschmar, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung unterstreicht: „Das gesellschaftliche Engagement kleinst- und mittelständischer Betriebe in Thüringen hat eine lange Tradition, denn diese zum Teil familiengeführten Unternehmen wissen:

Frank Krätzschmar, Vorstand Thüringer Ehrenamtsstiftung

Wer in die Region investiert, investiert auch in die Grundlage des eigenen Erfolgs.

– Frank Krätzschmar, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Bewerbungsfrist endet am 15. November 2022

Bis zum 15. November 2022 können Unternehmen ihre Bewerbungen einreichen. Alle eingegangenen Bewerbungen werden von einer unabhängigen Expertenjury unter dem Vorsitz von Katrin Katzung, Vizepräsidentin der IHK Erfurt, geprüft. Das Gremium entscheidet im November 2022 über die Preisträger.

Die Preisträger werden im Rahmen der Vollversammlung der IHK Erfurt am Mittwoch, 14. Dezember 2022 feierlich geehrt. Im Frühjahr 2023 werden die Preisträger vor Ort besucht und es wird gemeinsam ein Baum gepflanzt, an den eine Plakette als sichtbares Zeichen für das ehrenamtliche Engagement befestigt wird.

Alle Preisträger werden im WiMa-Onlinemagazin der IHK Erfurt, auf der Homepage der IHK Erfurt und der Thüringer Ehrenamtsstiftung sowie in den Sozialen Medien vorgestellt.

Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 15. November 2022 und wünschen viel Erfolg!

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es unter:

Hintergrund:

Die Industrie- und Handelskammer Erfurt und die Thüringer Ehrenamtsstiftung verleihen gemeinsam den Preis „Gemeinsam engagiert“, um das umfangreiche Engagement von Thüringer Unternehmen im und für das Ehrenamt zu würdigen.

Die IHK Erfurt als Dienstleister der regionalen Wirtschaft vertritt die Interessen von rund 58.500 Unternehmen in Nord-, Mittel- und Westthüringen. Das Ehrenamt ist ein wichtiger Pfeiler in der Arbeit der IHK. Die Ehrenamtlichen sind dabei Sprachrohr und Bindeglied in die Unternehmerschaft. Im Rahmen der Strategie 2021-2025 soll über das Projekt „Gipfeltreffen der ehrenamtlichen Partnerschaften“ das Ehrenamt in den Fokus rücken, um die vielfältigen Partnerschaften, die Unternehmen mit Vereinen und Gemeinschaften unterhalten, stärker nach außen zu vermarkten.

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung fördert und würdigt ehrenamtliches Engagement seit mehr als 20 Jahren. Sie steht den rund 19.000 Vereinen sowie allen bürgerschaftlichen Organisationen im Freistaat mit Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten zur Seite. Neben finanzieller und organisatorischer Unterstützung offeriert die Stiftung verschiedene Möglichkeiten der Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeit und vertritt die Interessen Ehrenamtlicher auf Landesebene.

Kontaktieren
Sie Ihren
IHK-Experten:
Christoph Kern

Christoph Kern

Tel: 0136-3484282

E-Mail: kern@erfurt.ihk.de

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zum WiMa

Klicken Sie hier für Lob & Kritik.

So kommen Sie ins WiMa.

Sagen Sie uns, was bei Ihnen los ist!

Jetzt unseren monatlichen
WiMa-Newsletter abonnieren und informiert bleiben.