81 Beste Azubis im Abschlussjahrgang 2021

©IHK, Pokale für die Bestenehrung 2021
Pokale des besten Auszubildendes 2021 sowie Pokal für die Bundesbestehen 2021
Warum sollte ich diesen Artikel lesen?
  • Die duale Ausbildung sichert Fachkräfte für die Region.
  • Gut ausgebildete Azubis werben auch für ihre Unternehmen.
  • Drei Bundesbeste kommen aus unserer Region.

Am 8. November 2021 ehrte die IHK Erfurt insgesamt 81 Auszubildende aus 55 Unternehmen für ihren sehr guten Berufsabschluss. In insgesamt fünf regionalen Veranstaltungen zeichneten der Präsident und die Vizepräsidenten der IHK Erfurt die Absolventen und ihre ausbildenden Unternehmen aus. „Wer seine duale Ausbildung mit einem sehr guten Ergebnis beendet hat, verfügt über eine solide Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben.”, betonte IHK-Präsident Dieter Bauhaus. Die 81 Absolventen sind die Besten ihres Jahrganges. Mit mindestens 92 von 100 möglichen Punkten erhielten sie die Endnote „Sehr gut“ in der Abschlussprüfung ihres Ausbildungsberufes.

Erfreulich ist vor allem, dass drei von ihnen sogar den bundesweit besten Abschluss in ihrem Beruf erreicht haben. Sie erhielten einen zusätzlichen Pokal, der im Auftrag der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) übergeben wurde. Eine zentrale Ehrungsveranstaltung für die „Bundesbesten“ konnte in diesem Jahr aufgrund der pandemischen Situation nicht realisiert werden.

Die bundesbesten Absolventen und ihre Unternehmen sind:

  • Lennard Holzhäuser, im Beruf Technischer Modellbauer, Zander GmbH, Waltershausen
  • Franziska Käppler, im Beruf Tourismuskauffrau (Kauffrau für Privat- und Geschäftsreisen), erf24 touristic services GmbH, Erfurt
  • Philip Alan Naylor, im Beruf Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie, Hartsteinwerke Bayern-Mitteldeutschland, Zweigniederlassung der Basalt-Actien-Gesellschaft, Erfurt.
Kontaktieren
Sie Ihren
IHK-Experten:
Mario Melle

Mario Melle

Tel: 0361-3484171

E-Mail: melle@erfurt.ihk.de

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zum WiMa

Klicken Sie hier für Lob & Kritik.

So kommen Sie ins WiMa.

Sagen Sie uns, was bei Ihnen los ist!

Jetzt unseren monatlichen
WiMa-Newsletter abonnieren und informiert bleiben.